Make your own free website on Tripod.com

Andreas Klamm TV Journalist, Nurse R. N., Paramedic |

Journalist, Gesundheits- & Krankenpfleger

Andreas Klamm TV Journalist, Andrew Klamm TV Journalist

URL: www.andreasklamm.com l URL: www.britishnewsflash.co.uk

URL: www.ifnd734news.org  

URL: www.britishnewsflash.co.uk/andreasklamm.com

Job-Hotline England: Mobile phone, Tel. 0044 791 863 514 8, London, Tel. 0044 208 864 0043 -  day and night, 24/7 -  Auftrags-Hotline Deutschland (Germany): Tel. 0049 162 375 330 0, 24 Stunden, täglich, Tag & Nacht

 

 

SPECIAL EDITION

WELCOME ! 

Jobinfo l 3 m news 1 l British Newsflash Magazine l IBS Television London l IBS Television Leeds l IFN International Family Network d734 l Magazine Regional l Magaine Intl l IFN Television l Message Center l Feedback l Nachrichten-Zentrale l Impressum l Editorial l Television - & Film-Productions by Andreas Klamm (Andrew) l Spenden l Publikationen l Publications l

Herzlich Willkommen zu meiner Webseite.
Welcome to my personal website.
Andreas Klamm TV Journalist
Andreas Klamm, TV journalist, nurse R.N.

as known as (aka), im englischen Sprachraum bekannt als: Andy****  Andrew Klamm*, Andrew P. Harrod**, Andrew Joy*** (*translation, **officially registered artist name in passport, ***2nd artist name, ****short name, nickname)

PLEASE: Support my services and work as independent  tv journalist and film producer !   PLEASE, make a donation:

BITTE: Unterstützen Sie meine Arbeit als freier TV Journalist und Film-Produzent.
BITTE: Helfen Sie mir mit einer Spende:


THANKS for your kind support  !
DANKE für Ihre freundliche Hilfe !


What I can do for you...working as
Was ich Ihnen bieten kann...Arbeit als

nurse. R. N. Gesundheits- & Krankenpfleger
paramedic Rettungssanitäter
journalist Journalist
tv journalist TV Journalist
radio journalist Radio Journalist
film producer Film-Produzent
camera operator Kamera-Mann
cutter Cutter / Filmschnitt / Fernseh-Schnitt
moderator Moderator
host Unterhalter
Entertainer Unterhalter, Moderation
editor Redakteur
editor Filmschnitt / Schnitt für Fernseh-Produktionen
translator English - German Übersetzer Englisch - Deutsch
translator Deutsch - English Übersetzer Deutsch - Englisch
marketing, promotion Marketing, Promotion
texter Texter
presenter Moderator, Rundfunk-Sprecher
television productions Fernseh-Produktionen
video productions Video-Produktionen
press spokesman Presse-Sprecher
Storyboard writer Drehbuch-Autor
press and media service Presse- und Medien-Dienste
presentations (MS Powerpoint, etc.) Präsentationen (MS Powerpoint und weitere)
director Regie
web design Webseiten-Gestaltung
research Recherchen
information service Informations-Dienste
event management Veranstaltungs-Management
DJ, Live Shows / Performance DJ - Entertainer, Live Shows
newswire service Nachrichtenagentur-Dienste
author Autoren Dienste
medical journalist Medizin-Journalist
videographer Video-Produzent
photographer, photographs Fotograf, Bilder-Dienste
animated images Animationen
online editor Online Redakteur
video clip productions Video Clip Produktionen
sound editor (digital / analogue) Ton-Schnitt, digital / analog
web content managment Internet Inhalts- und Seiten-Verwaltung
creative art service Creativer Ideenpool Service (Dienst)
music productions (computer) Musik- und  Ton-Produktionen (Computer, PC)
telephone operator service (inbound not outbound !, no tele sales !, no market research !) Telefon Dienste (Inbound, Kundendienst, keine Televerkauf ! keine Markt-Umfrage-Studien !)
security guard Wachschutz, Sicherheits-Dienste
office service Büro-Dienste, Schreib-Büro

PLACE your order online. Buchen Sie jetzt online: Message Center / Nachrichten-Zentrale

PLEASE: Support my services and work as independent  tv journalist and film producer !   PLEASE, make a donation:

BITTE: Unterstützen Sie meine Arbeit als freier TV Journalist und Film-Produzent.
BITTE: Helfen Sie mir mit einer Spende:


THANKS for your kind support  !
DANKE für Ihre freundliche Hilfe !

Die Suche geht weiter: "Ich will einen Arbeitsplatz"

Recht auf Arbeit ist ein Menschenrecht - 700 Bewerbungen in Deutschland - 400 Bewerbungen in England - 20 Bewerbungen in den USA

von Andreas Klamm

Ludwighafen am Rhein/London. September 23, 2006. Meine verzweifelte Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz geht international weiter. Ich habe das Recht auf einen Arbeitsplatz und dieses Menschenrecht nach der Erklärung der Vereinten Nationen aus dem Jahr 1948 kann ich mir nicht nehmen lassen.

Mir wurde schon nach den ersten 100 Bewerbungen in Deutschland klar, dass die Suche nicht einfach wird und mich erschrickt die Gleichgültigkeit, der Hass und der Neid, der nicht wenige Menschen dazu führt sich an der inzwischen international bekannten schwersten Notlage und kaum noch zu beschreibenden Leid eines Menschen zu erfreuen.

Auch nach zwei Unfällen in den Jahren 1994 und 1995 und Krankheiten mit der Folge der "dauerhaften Einbuße der körperlichen Beweglichkeit" im Amts-Deutsch, habe ich das Recht auf Arbeit.

Ich habe keine Ersparnisse und ich werde nicht tatenlos zu sehen, wie ich mit soviel Qualifiktionen, staatlichen Prüfungen und 22 Jahren Berufserfahrung zum fünften Mal als behinderter Mensch mit der offiziellen Gleichstellung als Schwerbehinderter obdachlos werden soll.

Ich habe einiges beruflich auch mit Behinderung zu bieten. Auch mit Behinderung kann ich als Gesundheits- & Krankenpfleger, Rettungsanitäter, Journalist, TV Journalist, Radio Journalist, Verleger, Herausgeber, Web Designer, Moderator und in einigen anderen Bereichen arbeiten. Das habe ich seit mindestens zehn Jahren mehr als 20mal bewiesen.

Natürlich beinhaltet jede meiner Bewerbungen den Hilferuf: "Bitte geben Sie mir Arbeit, damit ich meine Medikamente, den Arzt , meine Wohnung und sonstige Rechnungen bezahlen kann."  Ich kann mir wahrhaftig einfach nicht vorstellen, dass es weder in Deutschland, noch in England oder in den USA nicht einen einzigen Arbeitgeber geben soll, der dazu in der Lage ist auch für einen behinderten Menschen einen Arbeitsplatz zu geben.

Leider wurden meine Hilferufe bislang nicht gehört. Ich habe an mehrere hundert Politiker in Deutschland geschrieben. Nur ganz wenige haben geantwortet und dafür bin ich dankbar.


Ich muss kämpfen auch wenn ich krank und behindert bin. Leider bin ich kein Einzelfall. Mir ist bekannt geworden, dass nicht allen Politikern und anderen Menschen mein Engagement gefällt. Doch ich werde und kann mein Engagement solange nicht beenden, bis die vorsätzliche Diskriminierung und Verletzungen von Menschenrechten beendet werden.

Als Soldat im Grundwehr-Dienst, 1988 in Germersheim, wurde von mir in einem öffentlichen Gelöbnis ein Eid abverlangt, dass ich das Grundgesetz und die gültigen Menschenrechte verteidigen soll. Weshalb sollte ich auf meine Grundrechte und Menschenrechte in einer schweren Notlage verzichten ?

Jedes fünfjährige Kind, weiß, wer kein Arbeitsplatz und keine Ersparnisse hat, kann nicht das Recht auf freie Berufswahl, freie Meinungsäußerung, körperliche Unversehrtheit, medizinische Versorgung, Reisefreiheit wahrnehmen oder doch nur sehr stark eingeschränkt.

Jedes fünfjährige Kind weiß, dass obdachlose Menschen in der Regel keinen Arbeitsplatz  finden können, bei noch so großen Anstrengungen.

Jedes fünfjährige Kind weiß, daß man ohne einen Arbeitsplatz mit fairer Bezahlung am Wirtschaftsleben, am kulturellen Leben und in einer Welt, in der soziale Kontakte überlebenswichtig sind, nicht teilhaben kann.


Ich protestiere hiermit öffentlich und fordere die Verantwortlichen dazu auf, beenden Sie die vorsätzliche Diskriminierung und Verletzung von Menschenrechten in der Bundesrepublik Deutschland. Auch Sklavenarbeit ist gegen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen aus dem Jahr 1948.

Heute bitte ich jeden, der helfen kann zu helfen. Sie erreichen mich telefonisch Tag und Nacht unter folgender Telefonnummer 0044 791 863 5148 oder schreiben Sie mir eine email an andreasklamm@ifnd734.org .

Es ist einfach nicht zu glauben, dass es normal sein soll, nach 700 Bewerbungen in Deutschland, 400 Bewerbungen in England und 20 Bewerbungen in den USA kein geeigneter Arbeitsplatz zu finden sein soll.

In Deutschland habe mich sogar aus tiefster Verzweifelung als Hunde-Kot-Entferner bei mehr als 100 Stadt-Verwaltungen im gesamten Bundesgebiet beworben, ohne Erfolg.

Mein Staatsexamen, welches ich als Gesundheits- und Krankenpfleger in Baden-Württemberg erfolgreich absolvierte (1993), genügt offenbar als "Qualifikation" nicht, die IHK-Prüfung, die ich in Rheinland-Pfalz als Bürokaufmann (1987) bestanden habe, genügt nicht und selbst Studienerfahrung an der Evangelischen Fachhochschule für Sozial- und Gesundheitswesen im März 2003 bis April 2004 in Ludwigshafen am Rhein reicht nicht aus. Auch nahezu 22 Berufserfahrung als TV Journalist, Journalist, Radio-Journalist mit Auszeichnungen und Empfehlungen scheinen nichts zu zählen.

Das ist kaum zu glauben und kein Mensch wird annehmen können, dass dies normal sein soll.

Es ist erschreckend, mit wieviel Gleichgültigkeit, Haß und in einzelnen Fällen sogar Neid die Menschenrechte eines behinderten Menschen verletzt werden. Natürlich kann ich dies nur noch als allerschwerste Diskriminierung betrachten.

Wie ist der Neid zu erklären? Es gibt Menschen, die noch auf meine Werke als TV Journalist, Radiojournalist und Journalist in Online-Medien neidisch. Dabei frage ich mich allen Ernstes worauf diese Menschen neidisch sind? Ich werde für diese Arbeit nicht bezahlt ! Ich lasse es mir nicht nehmen, mich dennoch weiterhin auch sozial zu engagieren und auf schwerste soziale Mißstände in Deutschland und Europa hinzuweisen, mit dem Ziel dass diese gelindert oder ganz behoben werden.


In Deutschland habe ich nachweisbar 21 Jahre lang Steuern bezahlt und in die Sozial- Kranken-  Arbeitslosen- und Rentenversicherung einbezahlt. Ein Blick in den Auszug der Deutschen Rentenversicherung in Berlin (früher BfA Bundversicherungsanstalt für Angestellte) genügt, um diesen Beweis zu erbringen.

Heute bin ich noch nicht einmal krankenversichert, kann weder zum Arzt, noch zum Zahnarzt. Das Unrecht schreit zum Himmel ! Bei meinen Bemühungen eine befriedigende Lösung zu erreichen, ist mir zur Kenntnis geworden, dass ich leider kein Einzelfall bin.


Ausdrücklich warne ich alle Menschen, die glauben, dass ihnen dieses oder ähnliches nie zustossen kann und ich warne ausdrücklich alle betroffenen Menschen davor, schwerste Diskriminierung und die Verletzung von Menschenrechten ohne Verteidigung zu zulassen.

Wenn Sie noch in der Lage dazu sind, kann ich nur eines empfehlen: KLAGEN SIE auf dem Rechtsweg vor den Gerichten, schaffen Sie Öffentlichkeit, informieren Sie Medien und Menschen über das was Ihnen und anderen angetan wird  !

Dabei ist mir klar, wer kein Geld hat, kann sich keinen Anwalt leisten und damit kein Recht einklagen. Vielleicht gibt es aber in diesem Land, noch Anwälte, die sich als Anwälte auch armer, diskriminierter und verfolgter Menschen sehen und sich sozial engagieren.

Inzwischen frage ich leider auch, wo sind die Christen in der Bundesrepublik Deutschland, wo sind die Politiker, die für soziale Gerechtigkeit, Glück, Freiheit und Gerechtigkeit in der Bundesrepublik Deutschland eintreten?

Wo sind die Politiker in diesem Land, die sich als gewählte Vertreter des Volkes sehen und zum Wohle des Staates und der Menschen in diesem Land handeln? Gibt es diese Menschen noch?


Mehr Informationen und meinen ausführlichen Lebenslauf finden Sie im Internet:

www.britishnewsflash.co.uk/jobinfo
www.ifnd734.org/andreasklamm

Weitere Informationen folgen!

Advertisement

YOUR event on DVD, CD, tape, podcast or on web-television: 

Get the news !

Get the picture !

Get the video, podcast or television programme !

You are looking for an independent videographer which offers inexpensive media presentation solutions for your internet performance ?

You are looking for someone who offers you good and inexpensive media solutions to get your event, your marriage or whatsoever on digital media, video tape, DVD, CD or even as web television or podcast on the internet? 

Get your media solutions from a well experienced journalist and videographer, photographer with work experience since 1984, awards, promotions, references. 

Costs only from 30 GBP plus tax. Get your personal media solution  plan, today !

Call London, Tel. 0208 864 00 43 - or my mobile phone number

Tel. 0044 791 863 514 8,  (anytime, 24/7) today or write to andreasklamm@ifnd734.org / news247@btinternet.com 

Andreas Klamm, Journalist, videographer, photographer, media solutions for you and your business

Advertisement

JOB NEWS ALERT

I am looking for a position as nurse R.N., in London or Greater London. 

Call Tel. 0044 791 863 514 8 to arrange an appointment for an interview. Get my CV on www.ifnd734.org/andinfo ! Andreas Klamm

Looking for a highly motivated staff nurse ?

15 years of work experience as nurse R. N., on ITU, Emergency room, recovery room, stroke unit, oncology, internal medicine, surgical wards, oncology, district nurse, paramedic (EMS). More information on www.ifnd734.org/andinfo .

Pflege-Notstand ? Personal-Bedarf ?

Motivierter Krankenpfleger und Rettungsanitäter, 15 Jahre Berufserfahrung, deutsches dreijähriges Staatsexamen 1993, Baden-Württemberg,  (Intensiv-Pflege, Notaufnahme, Aufwach-Station, Innere Medizin, Chirugie) sucht bundesweit Dienst-Aufträge, Teilzeit- oder Festanstellung als Krankenpfleger. Tel. 0044 791 863 514 8 , Tel. 0049 6236 416 802, oder Tel. 0049 162 375 33 00, rund um die Uhr, 24 Stunden täglich... Andreas Klamm, Lebenslauf  im Internet: www.ifnd734news.org/andinfo  email: andreasklamm@hotmail.com
Information & News update

Internet over mobile phone !?

For internet users which use their mobile phone to access the internet I have published a website which is good for the use with mobile phones.

URL-address: www.ifnd734.org/mobile

Internet über das Mobil-Funktelefon (Handy) !?

Für Internet-Anwender, welche ihr Mobil-Funktelefon (Handy) benutzen um in das Internet zu gelangen, habe ich eine spezielle Webseite veröffentlicht, die speziell für den Gebrauch mit einem Handy geeignet ist.  Andreas Klamm

Web-Adresse: www.ifnd734.org/mobile

Bible ? Truth !?

EDITORIAL: Andreas Klamm TV Journalist, www.andreasklamm.com

Manging Editor & Publisher: Andreas Klamm, Journalist, Nurse R.N., paramedic (EMS), Journalist, Gesundheits- & Krankennpfleger, Rettungssanitater.

United Kingdom: Andreas Klamm, IFN International Family Network d734, christian ministry, British Newsflash Magazine, 77 Cavendish Avenue, Sudbury Hill HARROW, HA1 3RF, Middlesex, England, United Kingdom, Tel. 0044 791 863 514 8, Tel. 0044 208 864 00 43 (at any time).

Germany l Deutschland: Andreas Klamm, IFN International Family Network d734, christian ministry, British Newsflash Magazine, Schillerstr. 31, D 67141 Neuhofen, Rhein-Pfalz-Kreis, Rheinland-Pfalz, Deutschland (Germany), Tel. 0044 162 375 33 00 , Tel 00 49 62 36 416 802 (at any time).

International: email andreasklamm@hotmail.com , news247@btinternet.com, editors@britishnewsflash.co.ukFor more details and information check www.ifnd734.org/editorial  © 1984, 2005, 2006, 2007 by Andreas Klamm. All rights reserved.

URL: www.andreasklamm.com -  URL: www.britishnewsflash.co.uk  - URL: www.ifntelevision.org - URL: www.ifnd734.de Design by Andreas Klamm

"Giving thanks always for all things unto GOD and the FATHER in the name of our LORD JESUS CHRIST". Ephesians 5:20 - "...Sagt allezeit GOTT, dem Vater, Dank für alles, in dem Namen unseres HERRN JESUS CHRISTUS;" Epheser 5:20  - "And they said, BELIEVE ON THE LORD JESUS CHRIST, and thou shalt be saved, and thy house." ACTS 16:31, "Sie  aber sprachen: GLAUBE an den HERRN JESUS CHRISTUS, so wirst du  gerettet werden, du und dein Haus !" Apostelgeschichte 16:31 l Bible, King James Version 1611 l Die Bibel Version nach Schlachter